Archiv
14.02.2008, 10:01 Uhr | Alexander Schulz
Guter Start in 2008 – Brunch auf Indisch wieder gut besucht.
Über 50 Mitglieder des CDU-Ortsverbandes, Gäste anderer Ortsverbände oder sonstige dem Ortsverband zugeneigte Personen genossen die kulinarischen Leckereien der häuslichen Küche des stellvertretenden Vorsitzenden des Ortsverbandes Schönhauser Allee, Muhammad Iqubal.

Die angenehmen Räumlichkeiten boten den entsprechenden Rahmen für gute, konstruktive und informative Gespräche. Insbesondere für die zahlreich anwesenden Neumitglieder boten sich so einfache und unkomplizierte Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und des persönlichen Kennenlernens.

Stephan Lenz, Vorsitzender des Ortsverbandes Schönhauser Allee: „Ich freue mich über den großen Zuspruch – ist er doch Ausdruck unserer guten und verlässlichen Arbeit. Die gute Stimmung unseres diesjährigen Neujahrsbrunches sollten wir mitnehmen und auf die Parteiarbeit übertragen. Es ist viel zu tun in den nächsten Monaten. Das gilt für den Ortsverband, aber insbesondere für den Kreisverband. Die CDU Pankow hat ihrer Arbeit eine neue konzeptionelle Struktur gegeben, um die Potenziale im Verband in jeder Hinsicht besser auszuschöpfen. Mit uns hat der Kreisvorsitzende auf diesem richtigen Weg einen verlässlichen Partner an seiner Seite. Gemeinsam werden wir für die CDU und für Berlin in den nächsten Monaten noch viel bewegen.“
© Ortsverband Schönhauser Allee | Prenzlauer Berg - Deutschland im Kleinen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.25 sec. | 32728 Besucher