Neuigkeiten
03.12.2018, 13:09 Uhr | Lennart Behmer
Packendes Finale in Berlin
Kandidaten für Parteivorsitz stellen sich vor
Mehr als ein Dutzend Mitglieder und Freunde der CDU Schönhauser Allee haben am vergangenen Freitag gemeinsam die letzte der bundesweit acht Vorstellungsrunden der drei Kandidaten für den Parteivorsitz besucht: Im Berliner Hotel Estrel warben Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz vor den Mitgliedern aus Brandenburg und Berlin in eigener Sache um Zustimmung.   

Ursprünglich im Berlin Congress Center am Alexanderplatz geplant, zeichnete sich in Berlin wie auch andernorts früh ein großer Andrang ab, so dass die Veranstaltung am 30. November kurzfristig in das Hotel Estrel nach Neukölln verlegt wurde. Dort durften am Freitagabend rund 2.000 CDU-Mitglieder zunächst einer einstündigen Vorstellungsrunde lauschen, bevor sich die Kandidaten den in Themenblöcken aufgeteilten Fragen aus dem Publikum stellten. Inhaltlich stand neben der Zukunft der eigenen Partei besonders die Innere Sicherheit auf dem Programm. 

Unter dem Motto „Demokratie erleben. Zukunft gestalten.“ liefen alle drei Kandidaten zu Höchstform auf. Besonders der rhetorisch starke Merz wurde nach seinem Eingangsstatement minutenlang von der Menge gefeiert. Aber auch seine Mittstreiter fanden zu den vielen Fragen rund um den Solidaritätsbeitrag, UN-Migrationspakt, dem Doppelpass und dem Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche überzeugende Antworten. Dabei zeigten sich alle drei kämpferisch, aber zugleich fair und kollegial im Umgang miteinander.  So sprach dann auch die Vorsitzende unseres CDU-Landesverbandes Berlin Monika Grütters am Ende aus, was alle dachten: „Lieber Friedrich, liebe Annegret, lieber Jens – ihr wart großartig“. Einer von ihnen wird beim Parteitag am kommenden Wochenende in Hamburg die Nachfolge von Angela Merkel antreten.

© Ortsverband Schönhauser Allee | Prenzlauer Berg - Deutschland im Kleinen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 76081 Besucher