Neuigkeiten
17.02.2021, 09:25 Uhr
"Die Impfungen sind sicher und wirksam!"
Spannende und faktenbasierte Diskussion zur Corona-Impfung
Was sind die Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Impfstoffen gegen das Corona-Virus, wie wirken sie und welche Impfnebenwirkungen können auftreten? Was kann man den weit verbreiteten Vorurteilen gegen die Impfungen ddaktenbasiert entgegensetzen? Und wie ist die aktuelle Situation in Berlin, wie sind die ersten Erfahrungen mit den Impfzentren, ab wann können wir mit Impfungen in den Hausarztpraxen rechnen? Über diese und viele weitere Fragen diskutierte die CDU Schönhauser Allee angeregt mit der Virologin Dr. Eva-Jasmin Freyschmidt und dem mit dem Aufbau der Berliner Impfzentren betrauten DRK-Landesarzt Jens-Uwe Retter. Ein herzliches Dankeschön den beiden hochkarätigen Referenten für die wertvollen Einblicke in Studien und Praxis!
Täglich steigt die Zahl der Geimpften in Berlin und in ganz Deutschland. Die allgemein mit den Impfungen verbundene Hoffnung ist groß. Dennoch sind immer wieder auch kritische Stimmen und mutmaßliche wissenschaftliche Befunde, die gegen die Impfung sprechen sollen, zu hören. Gleichzeitig verunsichern Berichte über Mutationen enorm. Dies war uns Anlass genug, um im Rahmen einer digitalen Mitgliederversammlung mit zwei fachkundigen Referenten ins Gespräch zu kommen und alle offenen Fragen erörtern zu können.  Das Format hat explizit die Chance geboten, mit Vorurteilen zu Impfnebenwirkungen etc. aufzuräumen und uns selbst für Gespräche im Freundes- und Bekanntenkreis fachkundig zu machen.

Ein herzliches Dankeschön den beiden tolle Referenten für diesen spannenden, aber auch kurzweiligen Abend zum Thema Impfen!
© Ortsverband Schönhauser Allee | Prenzlauer Berg - Deutschland im Kleinen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 134221 Besucher