Neuigkeiten
09.11.2022, 20:30 Uhr
Ökumenische Andacht zur Öffnung der Berliner Mauer an der Bösebrücke
33. Jahrestag am 09. November 2022
Seit 2004 treffen sich auf Initiative des CDU-Ortsverbandes Schönhauser Allee in jedem Jahr Christen verschiedener Konfessionen aus den Gemeinden der Umgebung zu einer ökumenischen Andacht an der Bösebrücke (Bornholmer Brücke). Hier öffnete sich die innerdeutsche Grenze am 9. November 1989 zuerst. In der Folge wurde die innerdeutsche Teilung beendet. An der Veranstaltung nahmen über siebzig Personen teil. Die Leitung übernahm Christian Tillmann.

Die Teilnehmer dankten Gott für das unblutige Ende der Teilung unseres Landes. Dabei wurde aus aktuellem Anlass auch der Opfer des Krieges in der Ukraine gedacht und ein Gebet für den Frieden dort gesprochen.

Die Musikalische Gestaltung übernahm auch in diesem Jahr wieder der Bläserchor der Ev. Kirchengemeinde Waidmannslust.

 
© Ortsverband Schönhauser Allee | Prenzlauer Berg - Deutschland im Kleinen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 162211 Besucher