Neuigkeiten
05.03.2024, 16:09 Uhr | Alexander Schulz
Die Menschenwürde: Das Fundament unserer Verfassung

Die Klausurtagung der Schönhauser Allee (1. - 3. März 2024 in Alexanderdorf, Abtei St. Gertrud) stand ganz im Zeichen des Begriffs der Menschenwürde. Intensiv wurden die politisch-philosophischen Grundlagen erläutert, das Spannungsfeld inklusive unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung aufgefächert und politische Ableitungen daraus entwickelt.

Ziel war es, sich dem mitunter inflationär verwendeten Begriff zu nähern und wieder auf seine ursprüngliche Intention zu reduzieren. Die damit verbundenen Ausgrenzungsmechanismen aus dem linken politischem Spektrum spalten den Diskurs der demokratischen Parteien und dient der argumentativen Abschottung der eigenen politischen Vorstellungen.

In vielfältigen Diskussionen und widerstreitenden Positionen konnten wir konstruktive Debatten führen. Und bei allen Divergenzen wie kongruenten Ansichten: Klar wurde wieder einmal, dass wir Christdemokraten ein Menschenbild haben, das uns von unseren politischen Mitbewerbern – und ganz eindeutig von der sogenannten Alternative für Deutschland – unterscheidet. Bei uns steht das Individuum mit seiner unantastbaren Würde im Vordergrund. Freiheit in Verantwortung, Zuversicht und Nächstenliebe leiten uns.

© Ortsverband Schönhauser Allee | Prenzlauer Berg - Deutschland im Kleinen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 187921 Besucher